var txt1 = "Social Bookmarking Shortcuts:

\"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark
Fenster schließt nach 10 sekunden automatisch"; crazy-mods.de - modding in reinkultur


   
2 Februar 2023 09:47

Testberichte >> Gaming und Multimedia >> Zykon H3 Gamer-Headset

Im Test: Zykon H3 Gamer-Headset

Teil 4 - >>Klang und Tragekomfort <<


Für die Bereitstellung des Testsamples geht ein besonderer Dank an:



Klang:


Der Klang der Kopfhörer ist klar und rauschfrei. Die 5.1 Wiedergabe funktioniert reibungslos. Ideal also zum Spielen, Musikhören oder DVD-Schauen. Logischerweise ist der Surroundeffekt und der Klang der Bässe nicht zu vergleichen mit einer Heimkinoanlage, aber angesichts der Tatsache, dass das Ganze ein ein solche kleines Headsetgehäuse gepackt wurde doch schon ziemlich beeindruckend.
Besonderen Spaß macht dann also das zocken von Shootern bei denen realistische Waffen verwendet werden. Wenn ich zum Beispiel an das Abfeuern der AK-47 bei Counterstrike denke, kommt mir sofort wieder der kernige Bass in den Sinn. Der 5.1 Effekt kommt besonders gut bei großen Feuergefechten - am besten unter Einsatz von Granaten, Artillerie und Maschinengewehren - zur Geltung.
Der Klang des Mikrofons ist allemale ausreichend für (Ingame-)Unterhaltungen über Skpye oder Teamspeak.



Das tropfenförmige Mikrofon und das Gelenk um ebendieses in die ideale Postion zu bringen



Tragekomfort:


Der Kopfbügel ist genauso wie die Auflägeflächen der Höhrmuscheln mit Stoff und Schaumstoff abgepolstert. Die Bügelweite lässt sich an praktisch jeden Kopfumfang anpassen.

Der Druck auf den Kopf beziehungsweise die Ohren ist genau richtig. Nicht unangenehm aber auch fest genug, dass das Headset auf dem Kopf hällt. Jedoch ist das Tragegefühl gewöhnungsbedürfig, da die Höhrmuscheln etwas eigenartig auf den Ohren sitzen. Die Polsterung ist nur an der Außenseite mit dem Gehäuse verbunden, innen allerdings nicht und die Polsterung kann abstehen. Wenn nun das Gewicht der Kopfhörer nach unten drückt können die Ohren unter die Polsterung kommen, wobei ein zunächst leicht unangenehmes Gefühl ensteht. Man gewöhnt sich daran, ich bin aber von meinen "alten" Kopfhörern von AKG Angenehmeres gewohnt.


Technische Daten:




Technische Daten

Abmessungen Mikro 9,7 x 6,7 mm
Empfindlichkeit Mikro -39dB ± 3dB
Richtwirkung
Einseitig gerichtet
Widerstand Mikro
2,2kOhm
vorne/mitte/hinten
Durchmesser Lautsprecher 30mm/40mm/30mm
Widerstand Lautsprecher 32Ohm/32Ohm/32Ohm
Frequenzbereich 20Hz-20KHz/18Hz-20KHz/20Hz-20KHz
Ausgangsleistung 160mW/400mW/200mW
S/N
>50dB/ >50dB/ >50dB
THD
0,4%/0,1%/0,4%
Empfindlichkeit Lautsprecher
108dB/100dB/108dB

Spannungsversorgung
12 Volt DC
Kabellänge
500 cm
Gewicht Kopfhörer
ca. 335 Gramm
Gewicht Basisstation
ca. 470 Gramm





Infobox - Zykon H3 Gamer-Headset



Einleitung & Lieferumfang - Design & Verarbeitung - Anschlussmöglichkeiten - Klang und Tragekomfort - Fazit

Verwandte Links:

  • Andere Artikel aus dem Bereich Gaming und Multimedia ⇒ Go To
Autor: Sebastian 23.09.2007
Kommentare, Fragen und Diskussion


Gesamt: 1169713
Heute: 63
Gestern: 144
... mehr


1 Gast und folgende User Online:
Mitglied von: pc-tuning.net
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Bookmark bei: Webnews mehr
(c)2003-2007 by crazy-mods.de // script by ilch.de