var txt1 = "Social Bookmarking Shortcuts:

\"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark
Fenster schließt nach 10 sekunden automatisch"; crazy-mods.de - modding in reinkultur


   
16 Juni 2024 05:26

Testberichte >> Kühlung >> Smartcooler LFM1512M

Im Test: Smartcooler LFM1512M



In diesem Test wollen wir euch einen 120mm Lüfter aus dem Hause Smartcooler vorstellen, den LFM1512M. Im Verlauf des Tests werden wir ihn auch direkt mit dem 4412F/2GL aus dem Hause Papst vergleichen. Ob sich Smartcooler gegen eine alt eingesessene Firma wie Papst durchsetzen kann, werden wir sehen.


Erst einmal danken wir Smartcooler für die Bereitstellung der Produktsamples:




Der Smartcoolerlüfter kam zu uns in der üblichen, schaumstoffgepolsterten Verpackung.




Hier der Lüfter in seiner Verpackung. Wir bekamen ihn in einer Tüte zusammen mit einer Bedienungsanleitung geliefert.



Diese seht ihr hier noch einmal im Detail. Auf ihr stehen nützliche Hinweise zum Handling des Produkts.



Der Lüfter ist im üblichen Plastikschwarz, und hat die Abmessungen 120x120x25mm (BxHxT). Der Rotor hat einen Durchmesser von ca 112mm.


Vorbildlich ist die Beschreibung der einzelnen Kabelfarben auf der Rückseite des Lüfters. Der Lüfter verfügt standartgemäß über ein Tachosignal und die Drehzahl kann somit mit Tools wie dem Motherboardmonitor ausgelesen werden. Was leider nicht angegeben ist, ist die Leistungsaufnahme des Lüfters, diese könnte aber für manche Mainboards relevant sein, da nicht alle Mainboards hohe Ströme auf den Lüfteranschlüssen liefern können.



Hier das Etikett noch einmal im Detail.


Nun aber zum Vergleich der beiden Lüfter. Als Vergleichsobjekt diente uns ein Papst 4412F/2GL.



Noch einmal die beiden Kontrahenten im Detail, bevor wir jetzt aber zum eigentlichen Vergleich kommen, hier erst einmal die technischen Daten der beiden:


Technische Daten



Smartcooler LFM1512M
Papst 4412F/2GL
Maße (Breite/Höhe/Tiefe)
120x120x25mm 120x120x25mm
Umdrehungen 1500rpm
1600rpm
Fördermenge
105m³/h
94m³/h
Geräuschentwicklung
27 db/A
26 db/A
Leistungsaufnahme
1,32 Watt
1,25 Watt
Spannung
12 Volt
12 Volt
Betriebsspannung(min-max / gemessen)
5 - 12 Volt
3,3 - 12 Volt
Tachsignal
ja
ja
Anschluss
3 Pin Molex
3 Pin Molex
Lager
doppeltes Kugellager
Sintec Gleitlager


Wie ihr seht sind die Lüfter praktisch vollends gleichwertig. Lediglich bei der MTBF, der Fördermenge und bei den Betriebsspannungen sind leichte Unterschiede erkennbar. Der Papstlüfter läuft schon bei nur 3,3V problemlos an, wobei hier natürlich die Förderleistung extrem gering ist. Etwas später, erst bei 5V, läuft der Smartcooler-Fan an, auch hier ist die Förderleistung entsprechend niedrig, trotzdem aber höher als bei dem Papst. Zum regeln lassen sich beide problemlos empfehlen.



Auf diesen Bildern seht ihr die Lüfterblätter der beiden Lüfter im Detail (oberes Bild Smartcooler, unteres Papst). Die Lüfterblätter beim Smartcoolerlüfter sind stärker gebogen und an den Rändern mehr abgerundet als bei dem Papst.



Infobox - Smartcooler LFM1512M



Teil 1 - Teil 2

Verwandte Links:
-Andere Lüftertests ⇒ Go To
-Lüftermods ⇒ Go To
-Lüfter zerlegen ⇒ Go To

Autor: Someone
Kommentare, Fragen und Diskussion




Gesamt: 1222640
Heute: 122
Gestern: 235
... mehr


1 Gast und folgende User Online:
Mitglied von: pc-tuning.net
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Bookmark bei: Webnews mehr
(c)2003-2007 by crazy-mods.de // script by ilch.de