var txt1 = "Social Bookmarking Shortcuts:

\"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark \"Bookmark
Fenster schließt nach 10 sekunden automatisch"; crazy-mods.de - modding in reinkultur


   
18 Januar 2022 18:33

Modding How2s >> Lüfter >> Lüfter mit UV-Farbe lackieren

Tutorial: Lüfter mit UV-Farbe lackieren


Teil 1 - >>Vorbereitungen<<

Auf dem Bild seht ihr die Materialien die ihr für den UV-Fan Mod braucht:


Benötigte Werkzeuge und Materialien

Werkzeug, Zubehör Anzahl,... Bemerkung

Pinsel
=//=
=//=
Lüfter eurer Wahl
=//=
=//=


Einkaufsliste

Artikel Anzahl,... Einzelpreis Reichelt-Nr

UV-Aktive Farbe 1 Tube 4.50 € Conrad: 58 13 48-33

Gesamtkosten (ca.) 4.50 €


Nützlich wäre es, wenn ihr eine UV-Röhre oder -Kathode in eurem Case habt, sonst bringt dieser Mod nichts ;-)



↑ Hier seht ihr alles was ihr braucht


Vorbereitungen: Baut nun euren Lüfter auseinander, denn wir brauchen nur die Lüfterblätter. Wenn nötig entstaubt ihn etwas und man kann ihn mit feinem Schmirgelpapier etwas anrauhen. Mehr braucht man nicht vorzubereiten. Auch keine Grundierung-die Farbe deckt schon nach 2-3 Durchgängen. Dazu gleich mehr.



↑ Ihr müsst die Narbe mit Lüfterblättern vom Gehäuse lesen; einen Link zu einer Anleitung findet ihr unten in der Infobox


Jetzt kommt die erste Lage UV-Farbe auf den Lüfter. Diese lässt sich ungefähr so verarbeiten wie dick angerührte Wasserfarbe. Die erste Schicht wird noch nicht besonders decken, wie man auf diesem Bild vom ersten Auftragen erkennen kann. Aber diese Lage sorgt schon für die Haftung der nächsten Schichten. Auch um die Deckkraft braucht man sich keine Sorgen zu machen. Ab der 2. Schicht beginnt die Farbe schon zu decken. Man braucht also theoretisch keine Grundierung. Zwischen jedem Farbauftrag sollten ca. 15 Minuten liegen, bis die Farbe getrocknet ist. Ach ja: Benutzt niemals einen Borstenpinsel, sondern einen weichen Haarpinsel-die groben Borsten verwischen mehr Farbe als dass sie auftragen.



Dieses Bild haben wir zum Vergleich gemacht, damit ihr seht, wie intensiv eine einzelne Schicht zum Endergebnis unter UV-Einstrahlung leuchtet.




Infobox - Lüfter mit UV-Farbe lackieren



Vorbereitungen - Finish

Verwandte Links:

  • Lüftertests ⇒ Go To
  • Andere Lüftermods ⇒ Go To
  • Lüfter zerlegen ⇒ Go To
  • Lackiertutorial ⇒ Go To
Autor: Sebastian
Kommentare, Fragen und Diskussion


Gesamt: 1116322
Heute: 115
Gestern: 264
... mehr


2 Gäste und folgende User Online:
Mitglied von: pc-tuning.net
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Bookmark bei: Webnews mehr
(c)2003-2007 by crazy-mods.de // script by ilch.de